Menü


Seelsorge


Im Rahmen der Krankenhausseelsorge stehen für Patientinnen und Patienten sowie deren Angehörige Ansprechpartner seitens der katholischen und evangelischen Kirche sowie der Islamischen Religionsgemeinde zur Verfügung.

Das Pflegepersonal koordiniert auch gerne die seelsorgerische Begleitung bei Angehörigen anderer Glaubensgemeinschaften, je nach Bedarf und Wunsch der Patientin bzw. des Patienten. Zusätzlich finden Sie auf allen Stationen Informationen zur Seelsorge.



Angebote der röm.-kath. und evangelischen Krankenhausseelsorge

Die Kapelle befindet sich auf Ebene 8 und ist mit der 2.Liftgruppe direkt erreichbar. Jeden Donnerstag, sonntags und an kirchlichen Feiertagen können Sie um 18.00 Uhr die Heilige Messe in der Krankenhauskapelle mitfeiern. Diese Gottesdienste können Sie auch über Radiokanal 5 „Radio Maria“ mithören (ausgenommen 4-Bett-Zimmer und Zentrum für Seelische Gesundheit). Darüber hinaus kann die Kapelle rund um die Uhr für ein persönliches Gebet aufgesucht werden.

Angebote der Krankenhausseelsorge: Besuche, Gespräche, Sakramente, Gebete, Heilige Messen, Babysegnung usw.. Auf Wunsch bzw. bei Bedarf kontaktieren Sie bitte die Seelsorge oder verständigen das Pflegepersonal.



Angebote der Krankenhausseelsorge der Muslime

Die Islamische Religionsgemeinde St.Pölten, als staatlich anerkannte Religionsgemeinschaft der Muslime im Bundesland Niederösterreich, ist bemüht für die muslimischen Patientinnen und Patienten sowie deren Angehörigen für Fragen und Informationen da zu sein. Im Islam hat die Obsorge der Kranken für jeden Gläubigen einen hohen religiösen Stellenwert. Die Hilfestellung von Außenstehenden gewinnt immer mehr an Bedeutung, manchmal kann die Unterstützung auch nur in einem Gespräch liegen, manchmal wird mehr Hilfe benötigt.

Das Landesklinikum Waidhofen/Thaya verfügt über einen Gebetsraum, welcher der muslimischen Glaubensgemeinschaft durchgehend zur Verfügung steht.

  • Seelsorgeteam
    Dr. Markus Bostl
    Mag. Friedrich Mikesch, röm. kath. Pfarrer
    Dipl. Pastoralassistentin Elfriede Fürnsinn

  • Erreichbarkeit
    persönlich im Ausspracheraum auf Ebene 8
    telefonisch unter der Durchwahl 11614 (Anrufbeantworter)
    über das Pflegepersonal

Ansprechperson
Jürgen Grünauer
0680/21 82 236
E-Mail senden >>