Menü

Tagesklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie

Information
Team
Kontakt

Im Rahmen des regionalen Versorgungsplanes des Landes NÖ deckt die Abteilung für Kinder- und Jugendpsychiatrie und –psychotherapie am Landesklinikum Waidhofen/Thaya die ambulante und teilstationäre Betreuung der Bezirke Horn, Waidhofen/Thaya, Gmünd und Zwettl ab.

Leistungsspektrum

In der Tagesklinik werden Kinder und Jugendliche im Schulalter zwischen 6 und 18 Jahren behandelt, ambulant können Kinder ab Geburt bis zum vollendeten 18. Lebensjahr vorgestellt werden.

Das Spektrum der zu behandelnden Störungsbilder umfasst die gesamte Behandlungsbreite der Kinder- und Jugendpsychiatrie.

Um nur einige zu nennen, kümmern wir uns um Kinder und Jugendlichen mit folgenden Störungsbildern:

  • Angststörungen
  • Anpassungsstörungen und Reifungskrisen
  • Aufmerksamkeitsdefizitsyndrome (ADHS/ADS)
  • Beeinträchtigungen durch traumatische Erlebnisse
  • Depressive Störungen
  • Dissoziative Störungen
  • Emotionale Störungen
  • Entwicklungsstörungen
  • Persönlichkeitsentwicklungsstörungen
  • Psychotische Erkrankungen im nicht-akuten Stadium (Nachbehandlung/Intervallbehandlung)
  • Schulangst/Schulverweigerung/Schulphobie
  • Selbstverletzendes Verhalten
  • Störungen des Sozialverhaltens
  • Zwangs-/Ticerkrankungen

Im tagesklinischen Rahmen nicht behandelt werden:

  • Akute Selbst-/Fremdgefährdung
  • Manifeste stoffgebundene Abhängigkeiten
  • Akute Psychosen
  • Störungen des Sozialverhaltens mit ausgeprägter Impulskontrollstörung/aggressiven Impulsdurchbrüchen

Einer Behandlung in der Tagesklinik liegt das Konzept einer offenen Behandlung auf freiwilliger Basis zugrunde.
Ambulante Gespräche finden nur nach Terminvereinbarung statt. In der Ambulanz bieten wir eingeschränkt Diagnostik, Beratung und Therapie an. Eine Aufnahme in die Tagesklinik erfolgt geplant nach ambulanter Begutachtung.

Die Behandlungspläne werden für jeden Patienten bedarfs- und ressourcenorientiert individuell zusammengestellt.

In unserer Arbeit ist uns die enge Einbeziehung und Zusammenarbeit mit den Familien sehr wichtig.

Wir arbeiten in einem multiprofessionellen Team, bestehend aus PsychologInnen, PsychotherapeutInnen, SozialarbeiterInnen, diplomierten Pflegekräften, SozialpädagogInnen, Ergo-, Musik- und PhysiotherapeutInnen sowie LehrerInnen, unter der Leitung einer Fachärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapeutische Medizin. Durch unser breit aufgestelltes, professionell arbeitendes Team können wir eine Reihe an unterschiedlichen Interventionen anbieten.


Telefon: 02842 9004-12320
Fax:  02842 9004-49221
E-Mail KJPP - Tagesklinik >>
E-Mail KJPP - Ambulanz >>