Menü


Regionalmanagement Waldviertel

Information
Team

Zur Region Waldviertel gehören die Klinikstandorte Gmünd, Waidhofen/Thaya, Zwettl, Horn und Allentsteig. Die Standorte Gmünd, Waidhofen/ Thaya, Zwettl und Horn sind seit 2014 Lehrkrankenhaus der Medizinischen Universität und leisten somit auch einen wichtigen Beitrag für die Ausbildung.

Gmünd, Waidhofen/Thaya und Zwettl sind organisatorisch in ein Landesklinikum zusammengefasst. An den Standorten werden neben der Grundversorgung folgende regionale Schwerpunkte angeboten:

In Gmünd Remobilisation und Nachsorge sowie Orthopädie, in Waidhofen Psychiatrie und Urologie sowie in Zwettl Orthopädie und Kinder- und Jugendabteilung mit Neonatologie.

Der Regionalmanager Dr. Andreas Reifschneider trägt die Verantwortung für die Betriebsführung der fünf Kliniken. Eine wichtige Aufgabe ist die Vernetzung der Kliniken der Region, um die wirtschaftlichen und medizinischen Synergien der Häuser optimal nutzen zu können.

Ein Beispiel hierfür ist PACS-W4 (radiologische Kommunikationstechnik), das medizinisch-diagnostische Netzwerk im Waldviertel, ein Meilenstein in der integrierten radiologischen Versorgung der Patientinnen und Patienten.

Gemeinsam mit den Direktorinnen und Direktoren sowie den Führungskräften der Kliniken wird eine effiziente und vorzeigbare Betriebsführung sichergestellt. Dies mit dem Ziel, eine optimale Betreuung aller Patientinnen und Patienten zu gewährleisten.


Tel.: 02982/9004-16020
Fax: 02982/9004-49200
E-Mail senden

Regionalmanagement Waldviertel
Landesklinikum Horn
Spitalgasse 10
3580 Horn